Bulk Bins und Offenverkauf

By | 31. Mai 2016

Immer mehr Menschen sind genervt vom Verpackungswahn unserer Zeit. Die zunehmende Kritik gerade an Plastikverpackungen aber auch der Ärger über „Mogelpackungen“ mit mehr Luft als Inhalt führt dazu, dass immer mehr Verbraucher nach Alternativen beim Einkauf suchen.

Offenverkauf aus Tante-Emmas Zeiten wieder auf dem Vormarsch

Lange galt Offenverkauf als unmodern, unhygienisch und zeitraubend. Mittlerweile ist er in vielen Industrieländern wieder auf dem Vormarsch. Auch hier ist er schon mehr als nur eine Verkaufsnische. Dies liegt nicht nur an der Verpackungsproblematik, sondern auch daran, dass immer mehr Kunden es satthaben, durch den Supermarkt zu hasten und die Ware lieblos in den Einkaufswagen zu stapeln. Bulk Bins sind die optimale Lösung um Ware im Offenverkauf ansprechend und platzsparend zu positionieren. Die durchsichtigen Behälter bestehen aus Glas oder Plastik und ermöglichen je nach Bauart eine absolut hygienische Entnahme der Ware.

Die Kunden wissen aber nicht nur die Verpackungsfreiheit ihrer Ware zu schätzen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Einkauf in individueller Menge möglich ist. Schwer verwertbare Restbestände oder überlagerte Lebensmittel, die eventuell noch mit Ungeziefer befallen sind, gehören der Vergangenheit an.

 

Kunden kaufen individuelle Mengen dank Bulk Bins

Auch das Ausprobieren von ungewohnten Zutaten/Produkten durch den Kauf von nur kleinen Mengen ist ein Punkt den Kunden zu schätzen wissen. „Mag ich das überhaupt?“ und „Aber so viel brauche ich doch gar nicht“ führt oft dazu, dass auch die interessanteste Ware im Regal stehenbleibt. Bei dieser Thematik ist Offenverkauf ein unschätzbarer Wettbewerbsvorteil. Während verpackte Ware immer nur die gleiche Verkaufsmenge anbietet, kann mit Schüttgut auf lokale und saisonale Wünsche der Kunden Rücksicht genommen werden. Dies gilt nicht nur für Lebensmittel und Süßwaren, sondern auch für Tiernahrung und Körperpflege.

Wissen, was man kauft

Bulk Bins haben zudem den Vorteil, dass der Kunde sich sofort von der optischen Qualität der Ware überzeugen kann. Gerade bei Tee, Kaffee und Kräutern führt das zu einem zusätzlichen optischen Kaufanreiz. Natürlich hat Offenverkauf und der Verkauf aus Bulk Bins auch Nachteile. Es ist z. B. ein höherer Reinigungsaufwand nötig. Auch muss Ware eventuell öfter nachgefüllt werden. Beziehen kann man Bulk Bins beispielsweise im Internet.

Schreibe einen Kommentar